Die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks 
2-12-2020, 01:01 UTC
Thema
 Autor:

Die europäische Flagge
Die europäische Flagge besteht aus einem Kranz aus zwölf goldenen, fünfzackigen, sich nicht berührenden Sternen auf azur-blauem Hintergrund.
Sie wurde 1955 vom Europarat als dessen Flagge eingeführt und erst 1986 von der Europäischen Gemeinschaft übernommen.
Die zwölf Sterne symbolisieren traditionell Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit. Nur rein zufällig stimmte sie zwischen der Einführung der Flagge durch die EG 1986 bis zur Erweiterung 1995 mit der Zahl der Mitgliedstaaten der EG überein und blieb daher auch später unverändert.


Der Europarat ist keine Institution der Europäischen Union. Es handelt sich um eine eigenständige internationale Organisation, die bereits 1949 gegründet wurde. Der Europarat widmet sich der Wahrung der Demokratie und setzt sich für die Menschenrechte ein.