Die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks 
5-12-2020, 17:44 UTC
Thema
 Autor:
Gerald Schubert
Chefredakteur

gerald.schubert@rozhlas.cz

Geboren wurde ich 1968 in Wien, wenige Tage, nachdem die Panzer der Warschauer-Pakt-Truppen den Prager Frühling niederwalzten. Als sich 21 Jahre später der Eiserne Vorhang öffnete, studierte ich gerade Kommunikations- und Theaterwissenschaft, nebenbei arbeitete ich als Schauspieler und Dramaturg. Angeregt von den politischen Umwälzungen begann ich Tschechisch zu lernen. Im August 2001 zog ich nach Prag und verdiente mein Geld zunächst als Deutschlehrer und freier Übersetzer. 2002 fing ich in der Deutschen Redaktion von Radio Prag an, seit 2006 bin ich Chefredakteur. Meine inhaltlichen Schwerpunkte sind tschechische Außenpolitik, bilaterale Beziehungen, insbesondere mit Deutschland und Österreich, und die Europäische Union. Ich mag Samuel Beckett, Vilém Flusser, mährische Volksmusik, Klassik, Hip Hop, Weißwein, Zitronen und die Karlsbrücke in der Abenddämmerung, wenn die Möwen kreischen. Das Spannende am Radiomachen? Bilder in den Köpfen zu produzieren!


Beiträge des Autors:
 29.12.2014 „Er hat immer zugehört.“ Vor 25 Jahren wurde Václav Havel Präsident Schauplatz
 15.12.2014 „Pozor! Kalte Grenze“: Vernissage beendet südböhmisch-oberösterreichischen Gedenktag Tagesecho
 10.12.2014 Neubau des österreichischen Gymnasiums in Prag feiert Richtfest Nachrichten
 4.12.2014 Das Phänomen Karel Kryl: Buchpräsentation im Wiener Nachtasyl Tagesecho
 1.12.2014 „Die Ausgangsposition ist extrem gut“: Deutschlands neuer Botschafter Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven Schauplatz
 24.11.2014 Erinnerungskultur für die Zukunft: Deutsch-Tschechisches Gesprächsforum tagte in Litoměřice Das Politgespräch
 18.11.2014 GrenzLeuchten: Lichtinstallation in der deutschen Botschaft zum Jahrestag der Revolution Tagesecho
 12.11.2014 Der Funke von 89: Deutsche Botschaft Prag erinnert an Samtene Revolution Tagesecho
 10.11.2014 Samtener Karneval zum Gedenken an die Samtene Revolution Tagesecho
 30.10.2014 Gedenktafel in Prag ehrt österreichischen Verfassungsrechtler Hans Kelsen Tagesecho
Alle Beiträge des Autors