Die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks 
26-3-2017, 11:12 UTC
Tagesecho
Staatssekretär Havlíček Top-Kandidat für Posten des Wirtschaftsministers
[24.03.2017]   Lothar Martin

Jiří Havlíček (Foto: ČTK) Premier Bohuslav Sobotka (Sozialdemokraten) kann aufatmen. Nach der Abberufung von Jan Mládek als Industrie- und Handelsministers am 28. Februar hat er nun offenbar einen Nachfolger für die Leitung des Ressorts gefunden. Der Top-Kandidat dafür ist der gegenwärtige Staatssekretär im Ministerium, der Sozialdemokrat Jiří Havlíček. Auch Präsident Miloš Zeman zeigte sich zufrieden mit dieser Wahl.

archiv_archiv
 24.3.2017   Europa verschiedener Geschwindigkeiten? Tschechien ist skeptisch
 23.3.2017   Arzt aus Tschechien leitet Forschung zu Multiple-Sklerose-Medikament
 23.3.2017   Spejbl und Hurvínek ohne „Theatermutter“: Zum Tod von Helena Štáchová
 22.3.2017   Angst vor Wilderern: Zoo kürzt Nashörnern das Horn
 22.3.2017   Ano-Parteivize auf zwei Stühlen? EU prüft Subventionen an Agrofert
 21.3.2017   Tschechische Armee soll im Mai ihre erste Generalin haben
 21.3.2017   Ist man zu weit gegangen? Außenminister Zaorálek kritisiert offenen EU-Arbeitsmarkt
 20.3.2017   „Damit alle eins seien“: Prager Kardinal Vlk ist tot
 20.3.2017   Kusturica und deutsche Filmlegenden: Febiofest startet
 17.3.2017   Tschechien hilft herzegowinischen Bergbauern bei Käseherstellung
 17.3.2017   Prager Ai-Weiwei-Ausstellung „Law of the journey“ mahnt Flüchtlingshilfe an
 16.3.2017   Schüler entdecken Schicksal ihrer Altersgenossen in der NS-Zeit
 16.3.2017   Kampf oder Resignation? Okkupation Tschechiens vor 78 Jahren
 15.3.2017   „Sonst wäre es hier wie im Dschungel“: Tschechien zeigt Unmut über EU-Waffenrichtlinie
 15.3.2017   Im Glanz des Jugendstils – Café im Repräsentationshaus
 14.3.2017   Frech und doch erwachsen: Nachwuchskünstler aus Prag und Berlin stellen aus
 14.3.2017   Fall Rohlík.cz verdeutlicht differenzierte Handhabe bei Arbeitsvermittlung
 13.3.2017   Im Zeichen der Renaissance: Schlösser starten in die neue Saison
 13.3.2017   Einig für das Ziel: Sozialdemokraten wollen den Wahlsieg im Oktober
 10.3.2017   Miloš Zeman zum Zweiten – Staatspräsident kandidiert erneut
 10.3.2017   Tusk-Wiederwahl: Tschechien hofft auf Polens Vernunft
 9.3.2017   Günstiges Wohnen für alle? Regierung streitet um den sozialen Wohnungsbau
 9.3.2017   Gefragtes Szene-Lokal im Wiener Stil – Das Café Savoy
 8.3.2017   Studie: Armut bei Frauen auch Folge von Chancenungleichheit auf dem Arbeitsmarkt
 8.3.2017   „Lasst Mišík singen“: Rock-Legende wird 70
 7.3.2017   Fülle an Schlaglöchern: Qualität von Tschechiens Straßen schlechter als in Mexiko
 7.3.2017   Tschechien plant erstmals „offenen Vollzug“
 6.3.2017   Aus Innsbruck in die Prager Altstadt: Glocke Václav für Präsident Havel
 6.3.2017   Masaryk räumt ab – Tschechische Filmpreise verliehen
 3.3.2017   Kritik wird lauter: Visegrad-Staaten fordern gleiche Lebensmittelqualität für alle

archiv_komplet_archiv