Die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks 
26-4-2019, 10:21 UTC
[26.04.2019 6:27 UTC] Strahinja Bućan
TI erstattet Anzeige gegen Präsidialkanzlei-Chef Mynář

Wegen eines mutmaßlichen Subventions-Betrugs hat die Antikorruptions-NGO Transparency International (TI) Anzeige gegen den Chef der Präsidialkanzlei Vratislav Mynář erstattet. Die Organisation bestätigte dies in einer Presseaussendung am Freitag. Man sei davon überzeugt, dass Mynar eine Straftat begangen hat und die finanziellen Interessen Tschechiens und der EU beschädigt habe, so TI.

Konkret geht es um Fördergelder für eine Pension im südmährischen Ort Osvětimany in Höhe von 32 Millionen Kronen (1,24 Millionen Euro). Laut einer Reportage des Tschechischen Fernsehens soll Mynář keinen Anspruch auf diese Gelder gehabt haben.