Die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks 
11-8-2020, 10:34 UTC
[13.06.2020 15:18 UTC] Till Janzer
Kundgebung gegen Rassismus in Prag

Rund 300 meist junge Menschen haben am Samstag in Prag gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstriert. Laut tschechischen Presseberichten war ein Großteil der Teilnehmer ausländischer Herkunft. Bei der abschließenden Kundgebung vor der US-amerikanischen Botschaft machten einige Redner auch auf den Rassismus in Tschechien aufmerksam.

Die Demonstration wurde aus Solidarität mit der amerikanischen Bewegung „Black Lives Matter“ (Schwarze Leben zählen) veranstaltet. Diese Bewegung ist nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd im Mai entstanden, der Opfer polizeilicher Gewalt wurde.