Die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks 
11-8-2020, 10:21 UTC
[12.06.2020 10:51 UTC] Till Janzer
Kommunisten wollen über Tolerierung der Minderheitsregierung nachverhandeln

Die Kommunisten wollen über das Abkommen zur Tolerierung der Minderheitsregierung nachverhandeln. Parteichef Vojtěch Filip begründete dies mit den Folgen der Corona-Pandemie. Unter anderem soll es bei den Gesprächen um Hilfszahlungen an die tschechischen Gemeinden gehen. Finanzministerin Alena Schillerová (parteilos) plant, die Kommunen für die Steuerausfälle wegen des Shutdowns zu entschädigen.

Die Kommunisten unterstützen die Minderheitsregierung aus Partei Ano und Sozialdemokraten. Dazu haben sie allerdings nur mit der Partei Ano ein Abkommen geschlossen, das sieben thematische Punkte enthält.