Die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks 
13-12-2019, 20:52 UTC
[13.11.2019 8:35 UTC] Strahinja Bućan
Gesundheitsminister: Visegrád-Gruppe sollte gemeinsam Medikamentenpreise verhandeln

Die Visegrád-Staaten sollten geschlossen mit Pharma-Unternehmen über die Preise von Medikamenten verhandeln. Dies schlug Tschechiens Gesundheitsminister Adam Vojtěch (parteilos) am Rande eines Treffens der Visegrád-Länder mit Vertretern der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Dienstag vor. Man könnte so ein stärkerer Partner für die Produzenten sein, so Vojtěch mit Verweis auf eine ähnliche Vorgehensweise der Benelux-Länder.

Steigende Medikamentenpreise gelten als eines der größten Probleme im Gesundheitswesen der Visegrád-Staaten. Ein weiteres Thema bei den Gesprächen am Dienstag war die Abwanderung von Ärzten und Krankenschwestern in den Westen.