Die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks 
21-7-2019, 08:46 UTC
Radio-Prag-Hörerwettbewerb 2006
 

Sehr geehrte Hörerinnen und Hörer,

am Wettbewerb von Radio Prag haben insgesamt Hunderte von Hörerinnen und Hörern teilgenommen.

Zum Hauptgewinner wurde Dmitrij Balykin aus Russland gewählt. Auf den Sieger wartet ein einwöchiger Urlaub für zwei Personen in der Tschechischen Republik; weitere Gewinner können sich auf interessante Preise freuen..

Den einwöchigen Aufenthalt in stilvoller, familiärer Atmosphäre im Zentrum Prags widmet dem Gewinner das Hotel Falkensteiner Maria Prag. Um sicheren Verkehr bemüht Sich die Student Agency.




Dmitrij Balykin aus Russland:

1. In der Prager U-Bahn ist mir aufgefallen, dass auf jeder der drei Linien die Stationsansagen von einem anderen Menschen gelesen werden; jede Linie hat ihre Stimme. Auf zwei Linien sind es Frauen, auf der dritten spricht ein Mann zu den Fahrgästen. Es hat mir gefallen, dass die Prager U-Bahn auch für Behinderte ausgestattet ist. Es gibt Aufzüge, und die Bedienelemente sind auch in Brailleschrift gekennzeichnet. Das ist übrigens nicht nur in der U-Bahn so. Auch die Fußgängerampeln haben ein Tonsignal für Blinde.


Joé Leyder, Luxembourg

Stephen Conlin, England


Helmut Matt, Deutschland

Walter Rippel, Deutschland

Anne Faust, Deutschland

Fritz Andorf, Deutschland

Hermann Heyne-Pietschmann, Deutschland

Kurt Zuber, Deutschland

Matthias Sperling, Deutschland

Volker Willschrey, Deutschland



Wir danken allen Teilnehmern für ihre Beiträge und freuen uns auf ein Wiedertreffen bei einem nächsten Wettbewerb von Radio Prag.

Ihr Radio Prag

Odpovìdi na¹ich posluchaèù


Falkensteiner Maria Prag


Falkensteiner Maria Prag


Falkensteiner Maria Prag