Die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks 
14-11-2019, 06:58 UTC
Thema

Musikfestival "Prager Frühling 2002"

 Autor:
12. 5. - 3. 6. 2002
Foto: CTK Das Internationale Musikfestival "Prager Frühling" ist eine alljährlich um diese Jahreszeit steigende Parade von Spitzenkünstlern aus aller Welt, von Symphonieorchestern und weiteren erstklassigen Klangkörpern. Die erste Veranstaltung des Festivals fand im Jahre 1946 statt. In diesem Jahr können wir uns bereits zum 57. Male auf den "Prager Frühling" freuen. Seit dem Jahr 1952 wird das Festival mit dem Zyklus der symphonischen Dichtung "Mein Heimatland" von Bedrich Smetana eröffnet. Zum Abschluss des Festivals wird jeweils die Neunte Symphonie von Ludwig van Beethoven gespielt.



Klassische Musik

Als Einladung zum Festival haben wir für Sie eine Auswahl von Werken der klassischen Musik getroffen, die auf dem Programm des diesjährigen "Prager Frühlings" stehen:
Bedrich Smetana,
Mein Heimatland, Moldau - Symphonieorchester des Tschechischen Rundfunks in Prag
RealAudio
Hören Sie an in RealAudio: Streaming - Download

Antonín Dvorák,
Symphonie Nr. 9, E-Moll, Opus 95 - Slowakische Philharmonie
RealAudio
Hören Sie an in RealAudio: Streaming - Download

Johann Sebastian Bach,
Sonate III, D-Moll für Flöte und Orgel, Andante, Flöte - Jirí Stivín
RealAudio
Hören Sie an in RealAudio: Streaming - Download

Johann Sebastian Bach,
Laudamus Te - Magdalena Kozená
RealAudio
Hören Sie an in RealAudio: Streaming - Download

Bohuslav Martinu,
Symphonie Nr. 3, Allegro poco moderato - Tschechische Philharmonie
RealAudio
Hören Sie an in RealAudio: Streaming - Download

Wolfgang Amadeus Mozart,
Konzert für Oboe, C-Dur, Allegro aperto - Tschechische Philharmonie
RealAudio
Hören Sie an in RealAudio: Streaming - Download

Nachrichten